• Plakat Sonia

 

Sonia

sechsfach Grammy-nominierte Sängerin

Konzert im Museumskeller Guntersblum

7. April 2017 – 20 Uhr

 

Vom Opernhaus in Sydney, über Schutzräume, in Israel bis zum Woody Guthrie Festival - überall in den Vereinigten Staaten und auf dem Globus begeistert die mehrfach Grammy-nominierte Singer/Songwriterin SONiA ihr Publikum. Nach Elton John erhielt sie den GLAMA (Music Award).

Dank der Passion für ihre Themen, der Ehrlichkeit ihrer Liedtexte, ihrer warmherzigen, positiven und ausgewählten Mischung von Folk, Pop, Rock, Blues, Weltmusik und Americana, wird sie häufig als „weiblicher Dylan“ beschrieben. Und in der Tat ist sie eine entfernte Cousine von Robert Zimmerman, wie Bob Dylan bei Geburt hieß. Nach ihrer Tournee 2006 durch Israel und Palästina gründete sie die Stiftung „Guitars for Peace“.

SONiA singt Ihre Lieder in Hebräisch, Spanisch, Englisch und Arabisch! Durch ihre Auftritte mit Gitarre, Piano, Mundharmonika oder mit vollständiger Band hat SONiA über 500.000 CDs verkauft. Sie hat u.a. CDs mit Bruce Springsteen-Band-Mitgliedern eingespielt bzw. produziert, Filmmusiken komponiert, eine eigene Gitarren Collection bei Santa Cruz Guitars, und und…

Ihre beeindruckendsten Momente hatte sie, als sie mit Peter, Paul and Mary 2002 am Lincoln Memorial sang und 2012 während einer Deutschland-Tournee von der US Army die Ehrenmedaille für ihre humanitären Lieder erhielt. Und sie hat die Bühne schon mit einigen ihrer Helden wie z.B. Bruce Springsteen, Pete Seeger und Chris Thiele geteilt.

Ein kleiner Vorgeschmack auf das Konzert ist hier zu sehen:   https://youtu.be/DOkhXQghaec

 


Einige Fotos von dem Konzert - hier klicken


 Artikel aus der Allgemeinen Zeitung, Landskrone vom 10. April 2017 - hier klicken


 

   
© Kulturverein Guntersblum & ALLROUNDER