Guntersblumer Blätter - 1/2015

Johann Maurer, ein Menschenschicksal im KZ Buchenwald

 

erschienen 2015  

Inhaltsverzeichnis

Danksagung

Matthias Thiele, Die nationalsozialischtische Vernichtungs-
maschinerie am Beispiel KZ Buchenwald
Vorwort

1. Johann Maurer
1.1. Lebenslauf
1.2. Die ersten Beschuldigungen
1.3. Die Schutzhaft

2. Die Zeit im KZ Buchenwald

2.1. Transport und Ankunft im KZ
2.2. Der innere und äußere Aufbau des KZ-Buchenwald
2.3. Der Tagesablauf im KZ
2.3.1. Der Morgenappell
2.3.2. Die Arbeitsformen im KZ-Buchenwald
2.3.3 Mittagspause und Zählappell
2.4. Brief- und Paketempfang
2.5. Der Tod im KZ-Buchenwald

Anhang
1. Johann Mauer, Verteidigungsschrift, 1943 Juli 11
2. Häftlingskarteikarte KZ Buchenwald, Johann Maurer
3. Johann Maurer, Brief 1944 Oktober 12
4. Johann Maurer, Brief 1944 November 17
5. Johann Maurer, Brief 1944 Dezember 7
6. Johann Maurer, Brief 1944 Dezember 8
7. Johann Maurer, Brief 1945 Januar 7, Transkription
8. Johann Maurer, Brief 1945 Februar 4, Transkription
9. Johann Maurer, Sterbeurkunde, Buchenwald 1945 März 14
10. Lageplan KZ Buchenwald

Nachwort

Literaturverzeichnis

Bildquellennachweis

Abkürzungen

Herausgeber:
Verein zur Erhaltung Guntersblumer Kulturgutes e.V.
Autor:
Matthias Thiele. Der Autor ist für den sachlichen Inhalt seiner Beiträge selbst verantwortlich.
Satz- und Bildbearbeitung:
Torben Schmitt

 

   
© Kulturverein Guntersblum & ALLROUNDER