• Plakat Ausstellung Fernost ganz nah

"Fernost ganz nah"

Ausstellungseröffnung 26. Januar 2014 - 14 Uhr

 

Ausstellung "Fernost ganz nah"
mit Bildern von Liu Jungang und Plastiken von Hui-Ling Yang

Veranstalter Kulturverein Guntersblum

in Kooperation mit Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Worms
Veranstaltungsort: Kulturhaus Guntersblum, Kellerweg 20

Ausstellungseröffnung
Sonntag, 26. Januar 2014, 14.00 Uhr

Öffnungszeiten
Vom 26. Januar bis 27. April 2014 jeden Sonn- und Feiertag von 14 bis 18 Uhr


Artikel aus der Allgemeinen Zeitung, Landskrone vom 29. Januar 2014
Chinesische Tradition und westliche Einflüsse


 Fotos von der Eröffnung der Ausstellung


 

 

              

HUI-LING YANG

1969            geboren in Taichung, Taiwan

1988            Abschluss an der Fine Art School, Taichung

seit 1999      in Grünstadt

seit 2010      Tätigkeit im Atelier Prof. Eberhard Linke, Flonheim

 

Ausstellungen

2010            Kulturverein Großkarlbach, Einzelausstellung

2011            Haussilbermut, Grünstadt

2011 - 2013Rheinland-Pfalz „Offene Gärten“, Dr. Völker, Bockenheim

2013            Karl-Otte-Braun Museum, Ludwigshafen, Einzelausstellung

2013            Stadtgalerie Burggrafiat, Alzey

2013           Regio-Art Gerolsheim

 

Künstlerischer Schwerpunkt

Tonplastiken im Freiaufbau, im Gasofen gebrannt,

ohne Glasur  
     
   

 

Liu Jungang

1956
geboren in Beijing

 

1980
Abschluss an der zentralen Kunstakademie in Beijing, war Schüler des Altmeisters der traditionellen chinesischen Malerei, He Hai-Xia. Später nahm er auch Stilelemente der jüngeren europäischen Malerei auf, darunter solche des französischen Impressionismus und des deutschen Expressionismus.

1988-1990   Ausstellungen in Beijing und Shenzhen

 

1995
gestaltete er mit seinen Landschaftsmalereien eine Serie von Sonderbriefmarken für die chinesische Post. Häuser, Blumen, Berge und Landschaften aus der Heimat sind die Lieblingsmotive von Liu Jungang. Nach seinen Vorlagen werden in einer Manufaktur im Süden von China Vasen aus Porzellan bemalt.

 

1992-2001
Ausstellungen in Deutschland, Japan und den USA

 

2002
Einladung zur Beteiligung an der Ausstellung „shanye fengqing“ (Landschaft) in der Ming Square Art Gallery - Kentucky, USA

 

2004
Ausstellung der eigenen Werke zum 20. Jubiläum der GDCF Worms e.V.

 

Professor für Kunst an der Renmin University of China

 

 


Eintritt frei


 

   
© Kulturverein Guntersblum & ALLROUNDER