• Plakat Timon Hoffmann

 

Timon Hoffmann mit Fingerpicking in Reimform

21. November 2014 - 20 Uhr

 

Wer meint, Liedermacher seien entweder langweilige Jammersänger oder nervige Blödelbarden, wird bei dem Konzert mit Timon Hoffmann, am 21. November, um 20 Uhr, im Guntersblumer Kulturhaus im Kellerweg, auf amüsante Art eines Besseren belehrt.

Beeinflusst durch Größen wie Ulrich Roski, Werner Lämmerhirt, Hannes Wader und Tommy Emmanuel hat Timon sein eigenes Liedermacherprogramm entwickelt. Lachen ist garantiert und Nachdenken garantiert nicht verboten, denn Timon Hoffmann hat die Gabe, das Komische im Alltäglichen zu erkennen und pointiert zu beschreiben. Mit Wortwitz, geschulter Stimme und virtuosem Gitarrenspiel, widmet er sich Themen von A wie Alkohol bis Z wie Zölibat. Kurzum – er stellt sich unerschrocken den ernsthaften Fragen des Lebens und gibt Antworten auf Fragen, die bisher noch keiner gestellt hat.

Vor seiner Karriere als Liedermacher, spielte der gelernte Schauspieler (Konservatorium Wien) und Sänger Hauptrollen in Musicals wie Jesus Christ Superstar, Cats, Sunset Boulevard, Hair, Cabaret und West-Side-Story. Außerdem wirkte er in verschiedenen Fernsehserien mit und ist heute auch als Sprecher und Comedy Autor tätig. 2007 wurde Hannes Wader auf Timon aufmerksam und bucht den Fingerpicker seitdem regelmäßig für seine Studioproduktionen.

 

 


Bilder vom Konzert - hier klicken


 Artikel aus der Allgemeinen Zeitung, Landskrone vom 25. November 2014
"Im Guntersblumer Kulturkeller singt Timon Hoffmann von seinen Erlebnissen in der Hauptstadt"


 

   
© Kulturverein Guntersblum & ALLROUNDER