• Plakat Taylors Friend
 

 Irish Folk mit Taylor's Friend

6. Februar 2015 - 20 Uhr

Am 6. Februar, 20 Uhr, sind Taylors Friends zu Gast im Guntersblumer Kulturhaus, im Kellerweg 20. Seit 2006 steht die Band  (ehemals Shannon Taylor’s Twin) für facettenreiche irisch-traditionelle Musik. Ihr Repertoire umfasst Musikstücke, die sie bei Reisen nach Irland, sowie bei Treffen mit irischen MusikerInnen hierzulande gelernt haben. Dazu gehören irische Songs und Balladen sowie die irische traditionelle Instrumentalmusik, die einerseits zum Tanzen und andererseits zum Träumen einlädt. Während der Auftritte suchen Taylor´s Friends den Kontakt zum Publikum und tragen mit ihrer offenen und heiteren Art zu einer gelungenen Veranstaltung bei. 

Die Band

Ulli Becker singt am liebsten ruhige Lieder und Balladen, die sie mit viel Gefühl und Anmut präsentiert. Wer beim Zuhören die Augen schließt, fliegt mit den silbernen Möwen durch die schäumende Gischt der Galway Bay in die untergehende Sonne! Bei bisher allen Konzerten war das Publikum von ihrer schönen Stimme und ihrem herausragenden musikalischen Talent fasziniert und belohnte sie stets mit begeistertem Applaus. Ulli Becker begleitet sich und ihre Bandmitglieder auf der Gitarre, die sie in zwei Stimmungen beherrscht.

Johannes Dürr zählt zum „Urgestein“ der rheinhessischen Irish-Folk-Szene. In Irland erlernte er das Spiel der Uilleann pipes und nahm an Workshops mit renommierten Musikern teil. Johannes ist Mitglied mehrerer Bands und Duo-Formationen. Er spielt neben den Uilleann Pipes auch Cister, Flute und Tin Whistle. Nicht nur mit den Musikinstrumenten, auch als Gesangssolist erweitert er das klangliche Spektrum. Darüber hinaus erklärt er auf humorvolle Weise seine Instrumente und weiß zu berichten, welchen Einfluss die Uilleann Pipes auf die Entwicklung der Sicherheitstechnologie in unseren PKWs hatten.

Kerstin Otten spielt Flute, Tin Whistle, singt sehr gerne zweite oder dritte Stimmen und greift auch schon Mal zum Piano Akkordeon, um das Ensemble mit einer weiteren Klangfarbe zu bereichern. Kerstin ist auch des Öfteren auf den Irish Sessions (Spontanausbrüche irischer Musik in Kneipen) in und um Mainz zu hören. Einige Tunes des Repertoires von Taylor’s Friend stammen aus ihrer Feder, was eine sehr persönliche Note ins Spiel bringt. 


Einige Fotos vom Konzert - hier klicken


 

 

   
© Kulturverein Guntersblum & ALLROUNDER