• Plakat Peter Autschbach

 

 Peter Autschbach im Guntersblumer Kulturhaus

6. März 2015 - 20 Uhr

Am Freitag, 6. März, um 20 Uhr, gastiert Peter Autschbach im Kleinkunstkeller des Guntersblumer Kulturhauses im Kellerweg 20.

Peter Autschbach studierte an der Hochschule für Musik in Köln und schloss sein Jazz-Studium mit Auszeichnung ab. Um das Komponieren und Veröffentlichen eigener Stücke zu ermöglichen, war er lange Zeit als musikalischer Dienstleister tätig: In der Rockoper Tommy des The Who - Gitarristen Peter Townshend wirkte er zwischen 1995 und 2005 als Gitarrist in etwa 1000 Shows mit. Sodann war er am Theater Dortmund Gitarrist bei verschiedenen Musicals wie Cabaret oder West Side Story. Später war er Gitarrist bei der Queen-Show We will Rock you in Köln und Wien. Auch solo und in Zusammenarbeit mit namhaften Kollegen wie Barbara Dennerlein, Philip Catherine und Martin Kolbe gibt Peter Autschbach Konzerte.

Seit 2010 arbeitet er auch mit dem in Arizona lebenden Gitarristen Ralf Illenberger zusammen. das Duo hat bislang zwei Alben veröffentlicht. Peter Autschbach, seit Jahren ein wahrer Guru der Sechs-Saiten-Szene, hat sich mit seinen eigenen Kompositionen einen hervorragenden Ruf erspielt – nachzuhören auf neun CDs, die von Kritik und Publikum überschwänglich gelobt werden. Der äußerst erfolgreiche Lehrbuchautor und Workshop-Dozent präsentiert in seinem Solo-Programm „You And Me“, in dem er sein gleichnamiges aktuelles Album vorstellt, auf höchst sympathische Art gelebte Musikalität. Sowohl seine Kompositionen als auch seine Interpretationen bekannter Stücke zeigen eine kultivierte Handschrift und vollmundige Tonsprache.

Die Musik ist komplex arrangiert, voller unerwarteter Wendungen und mit angenehmem Groove. Mit eleganten solistischen Phrasierungen und faszinierender Dynamik verschmelzen Akkorde und Melodien zu Gitarrenstücken von hoher bildhafter Ausstrahlung. Bei einigen Songs wird sich Peter Autschbach auch als Sänger präsentieren. Man darf einen handwerklich virtuosen Grenzgang zwischen Fingerstyle, Latin und Groove erwarten, der mit Spontanität und Spielwitz äußerst unterhaltsam dargeboten wird.


Einige Fotos vom Konzert - hier klicken


Artikel aus der Allgemeinen Zeitung, Landskrone vom 10. März 2015
Gitarrist Peter Autschbach zieht Publikum in Guntersblum in seinen Bann


 

 

 

   
© Kulturverein Guntersblum & ALLROUNDER