• Plakat Paul Fogarty

 

 Paul Fogarty

Folk, Rock und Blues vom anderen Ende der Welt

10. April 2015


Am Freitag, den 10. April ab 20:00 Uhr gastiert Paul Fogarty aus Australien im Kleinkunstkeller des Guntersblumer Kulturhauses im Kellerweg 20.

In seinen Konzerten nimmt der charismatische Songwriter Paul Fogarty von der Sunshine Coast in Australien sein Publikum mit auf eine Reise in seine Heimat und an all die Orte dieser Welt, die er schon als Musiker besucht hat. Fogartys Lieder sind Geschichten von den Träumen, die alle Menschen hegen. Zum anderen sind es die musikgewordenen Träume, die nachts zu ihm kommen, die, wie er sagt, oft nicht einmal etwas mit ihm zu tun haben: Es ist, als würden ihm die Lieder fertig vorgelegt. So entstanden über die Jahre mehr als 1.000 Songs, und es werden täglich mehr.

Paul Fogartys Musik ist eine ganz besondere Mischung aus Folk, Rock und Blues. Er verfügt über eine unverwechselbare, charaktervolle Stimme, die er mit variantenreichem Spiel auf Akustik- oder Lapslide-Gitarre, Mundharmonika und Ukulele unterstützt. Mehr Infos finden Sie unter www.paulfogarty.com.

Freuen wir uns auf einen spannenden Abend mit grandioser Musik und den vielen kleinen scherzhaften Geschichten aus dem Tagebuch eines weitgereisten Musikers.


einige Fotos vom Konzert - hier klicken


 

 

   
© Kulturverein Guntersblum & ALLROUNDER