Guntersblumer Kulturverein und die Kellersänger gratulieren

 

Zum 200. Geburtstag, da lässt sich viel erzählen und deshalb laden der Guntersblumer Kulturverein und die Kellersänger am Sonntag den 8.5. ab 17 Uhr, nach der Eröffnung der Ausstellung "Guntersblum - Ein Ort im Wandel",  zu einem Geburtstagskonzert in den Keller des Kulturvereins im Kellerweg ein. Dass auch die Kellersänger auf eine Tradition von 66 Jahren zurückblicken können, wird an diesem Abend zu hören sein. Alle Freunde und Fans der Kellersänger -und solche die es werden wollen- können sich auf einen Strauß bekannter Melodien der letzten Jahrzehnte freuen.

 

 

Dabei steht natürlich unsere Heimat Guntersblum und der Wein im Mittelpunkt. Der musikalische Streifzug macht Station im Kellerweg und dem Kellerwegfest, besingt den Gilljebrunnen (Julianenbrunnen) und die Weinbergslagen, aber auch Ausflüge entlang des Rheins sowie nach Italien und New York stehen auf dem Programm.

Neben Weinproben und Weingenuss werden auch das Dorfleben und die Guntersblumer Mädchen (und auch Buben) besungen. Mit von der Partie sind auch die beiden bekanntesten Lieder der Kellersänger zu Guntersblum "Zwischen Rebenhügeln und dem schönen Rhein" und "Guntersblumer sind einfach einmalig", die sich inzwischen (fast) zu Hymnen auf Guntersblum gemausert haben. Also unschwer zu erkennen: es ist für jeden etwas dabei.


Einige Fotos von Konzert - hier klicken


 

   
© Kulturverein Guntersblum & ALLROUNDER