• Plakat Mehler

Vortrag Prof. Ulrich Mehler

Die Faszination eines Mythos

Erzählungen und Erläuterungen zum Nibelungenlied

 Museum Guntersblum
10. Juni 2018 – 17 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung „Die Aufarbeitung des Nibelungenmythos“ hat der Kulturverein Guntersblum am Sonntag, dem 10. Juni 2018, um 17 Uhr im Guntersblumer Museumskeller Professor Ulrich Mehler als Vortragenden zu Gast.

Prof. Dr. Ulrich Mehler (Universität zu Köln) ist in Guntersblum kein Unbekannter. Viele kennen ihn von seinen Erzählungen im Rathauskeller am Vorabend des historischen Leininger Marktes und als Geschichtenerzähler Udalrich der Schäfer beim ehemaligen Mittelaltermarkt.

Dieses Mal wird Ulrich Mehler in seiner typischen Art zu erzählen und zu erläutern Geschichten zum Mythos des Nibelungenliedes vortragen. Dabei wird es weniger um das mittelalterliche „Original“ gehen als vielmehr um die Wirkung, die der Nibelungenstoff entfachte, und die Faszination, die das Nibelungenlied bis heute ausübt. Natürlich wird Richard Wagner dabei zu Wort kommen, aber nicht nur er, und es wird auch um die politisch motivierte Rezeption in der jüngsten Zeit gehen.

Wie immer aber bei Ulrich Mehler werden die Texte und die Erzählungen im Mittelpunkt stehen. Die entsprechenden Erläuterungen dazu begleiten die Texte als Beigabe.

 

 


Einige Fotos von der Veranstaltungen - hier klicken


Artikel aus der Allgemeinen Zeitung, Landskrone vom 13. Juni 2018 - hier klicken


 

 

   
© Kulturverein Guntersblum & ALLROUNDER