Die Traumweberinnen

Märchen und Harfe

15. November 2019 – 20 Uhr
im Museumskeller Guntersblum

 

 

Märchen und Harfenklänge ziehen sich unwiderstehlich an, vertiefen einander, verweben sich zu traumähnlichen, zeitlosen und phantastischen Phantasiebildern und entführen Erzählerin, Musikerin und Zuhörer in die Anderwelten der Märchen, Sagen und Geschichten.

Die Traumweberinnen Michaele Scherenberg und Stefanie Bieber verflechten Märchen, Gedichte und Musik zu einzigartigen Traumgeweben, die im Moment aus einer gemeinsamen Herzensverbindung heraus entstehen und für Publikum und Künstlerinnen gleichermaßen zu einem einzigartigen, einmaligen Erlebnis werden. Sie lassen sich vom Augenblick durch das Meer der Möglichkeiten treiben und schöpfen aus einem unermesslichen Fundus der Märchenwelt und der momentanen Inspiration.

 

Stefanie Bieber lebt und arbeitet als freischaffende Musikerin in Frankfurt am Main und in Malexander (Schweden). Ihr musikalischer Schwerpunkt liegt auf der Improvisation mit keltischer Harfe, Flöten, Saitenspiel, Singstimme, Gong und Sansula.

Sie veranstaltet Liegekonzerte, Stegreif-Singen für Jedermann, Schnupperkurse für Harfe und Saitenspiel und Harfenworkshops, sorgt bei Wohnzimmerkonzerten für individuelle und unvergessliche Festgestaltungen und schafft mit ihrer Musik für alle möglichen Anlässe einen bezaubernden Rahmen. Außerdem hat sie sich auf die Arbeit mit Erwachsenen spezialisiert und bietet individuellen Unterricht für Harfe, Irische Flöte, Improvisation, Querflöte und Ensemblespiel an.

Michaele Scherenberg ist seit vielen Jahren Märchenerzählerin. Sie erzählt ganz frei mit Herz und Hand, ohne Buch und ohne etwas auswendig gelernt zu haben. Märchen sind für sie ein wunderbarer Weg in innere Bilder, inspirierend, begleitend, froh machend.

Ihr Lehrmeister war und ist vor allem ihr ganz persönliches Leben. Darüber hinaus ist sie zertifizierte Märchenerzählerin der Märchenstiftung Mutabor und Mitglied bei der Europäischen Märchengesellschaft sowie beim Verband der Erzählerinnen und Erzähler.

Mehrmals im Monat erzählt sie in ihrem gemütlichen "WOHLFÜHLHAUS" in der Bad Homburger Altstadt, auf Märchenfestivals und Märchentagen, in Schulen und Kitas, bei Feiern jeder Art oder während ihrer Erzählreisen.

 


Freuen Sie sich auf ein „märchenhaftes“ Konzert
Der Eintritt kostet wie immer 12,50 €,
Einlass ist ab 19:00 Uhr, die Veranstaltung startet um 20 Uhr.
Karten sind ab sofort im Vorverkauf unter www.kulturverein-guntersblum.de
und im Geschenkladen Christine Scholz in Guntersblum erhältlich.


 

   
© Kulturverein Guntersblum & ALLROUNDER