• Plakat_Michael_Diehl
  

 

Gitarrenkonzert

mit Michael Diehl

 Freitag, 31. Januar 2020 – 20 Uhr
Museumskeller Guntersblum

 

Michael Diehl ist als Gitarrist des Jazz-Pop Duos „2inJoy“ bekannt geworden. Nun ist der stark vom Genre des „Fingerstyles“ geprägte Gitarrist auch auf Solo-Pfaden unterwegs. Er präsentiert feinsinnige Fingerstyle-Instrumentals, technisch versiert und melodisch elegant. Ein Gitarrist mit gehörigem Groove, perkussiven Spielweisen und groovenden Pickings.

Michael wurde 1974 in Marburg an der Lahn geboren. Mit 8 Jahren bekam er klassischen Gitarrenunterricht, später lernte er zusätzlich die E-Gitarre und den E-Bass kennen. Ab dem 16. Lebensjahr spielte der Gitarrist viele Auftritte mit verschiedenen  Projekten/Bands aus dem Bereich Jazz, Funk und Soul.

 

Er studierte zunächst an der London Music School und absolvierte im Anschluss das Studium „ProPro“ an der FMS in Aschaffenburg. In dieser Zeit hatte er Unterricht & Workshops u.a. bei Mathias Löffler, Rolf Busalb, Bernhard Kraft, Michael Sagmeister, Joe Diorio, Mike Stern, Scott Henderson, Eric Roche, Laurence Jubber, Tom Casey, sowie Martin Keating.

2005 gründete er das Duo „2inJoy“ und entdeckte für sich den Fingerstyle. Inspiriert durch Gitarristen wie Tuck Andress, Tommy Emmanuel, Eric Roche, Rick Ruskin, Adam Rafferty, Peter Finger, Don Ross, Preston Reed und Jake Reichbart arbeitete er an seinem ersten Solo Album „Daybreak“.

2015 & 2016 spielte er Gitarre und Mandoline bei dem Musical „Lotte“ in Wetzlar. Das Musical wurde siebenmal für den „Deutschen Musical Theater Preis“ nominiert, u.a. auch für die beste musikalische Darstellung.

In 2018 wirkte er als Gastgitarrist, zusammen mit seiner Partnerin Florezelle Amend, bei der Produktion “A Soul Journey” in der Deutschen Oper Berlin mit.

Weitere Informationen über den Künstler auf seinen Internetseite: https://michaeldiehl-fingerstyle.de/


Einige Fotos vom Konzert - hier klicken


 

 

 

 

.

   
© Kulturverein Guntersblum & ALLROUNDER