Textil in Kunst und Kunsthandwerk

Ausstellung

vom 5.6.2022 bis zum 17.07.2022

jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr

im Museum Guntersblum

 

 

Der Kulturverein Guntersblum zeigt in seiner neuen Ausstellung Kunsthandwerke der Künstlerin Meggi Marx aus Büttelborn und Andrea Seilheimer aus Guntersblum.

Meggi Marx: „In unserer Zeit, in der Schnelligkeit eine ganz große Rolle spielt, nehme ich mir die Möglichkeit etwas in Ruhe zu schaffen und etwas wachsen zu lassen. Die sinnliche Freude mit den Händen Stoffe, Wolle, Seide und andere Materialien zu erkunden und zu verarbeiten ist zur kreativen Leidenschaft geworden.“

Meggi Marx besuchte Seminare bei internationalen Textilkünstlerinnen, erlernte neue Techniken und das Experimentieren mit neuen Materialien. Sie näht heute Artquilts nach eigenen Ideen und Entwürfen.

 

 

 


Andrea Seilheimer: Seit ihrer Kindheit zählen Handarbeiten zu ihren vielfältigen Interessen. Aus Liebe zur Strick- und Häkelnadel fertigt sie verschiedene Objekte aus Wolle und Faden. Hierzu zählen Kleidungsstücke, ergänzende Accessoires sowie Häkeltiere und vieles mehr. Einige Werke tragen das Label „Petite Vagabonde“. Beim Kreieren stehen die Liebe zum Detail und zum passenden Material in hochwertiger Qualität im Vordergrund.

 

 


Die Ausstellung wird eröffnet am 5. Juni 2022 um 14 Uhr im Museum Guntersblum mit einer Vernissage,
bei der die beiden Künstlerinnen anwesend sein werden.
Der Eintritt ist frei  - Kaffee und Kuchen gegen Spende.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.