Evangelische Kirche St. Viktor

Die Orgel

 

 

 

Die Orgel in der evangelischen Kirche

 

Die heutige Orgel ist eine Instrument erbaut von der Werkstatt Bechstein aus Großumstadt und stammt aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts. Der Orgelprospekt stammt jedoch noch von dem Vorgängerinstrument und ist reichlich mit Schnitzereien verziert. Das Vorgängerinstrument war eine Stumm-Orgel und von hervorragender Qualität, wie ein Sachverständiger im Jahre 1843 nach einer erfolgten Renovierung bestätigte. Das genaue Datum der Anschaffung der Stumm-Orgel wird mit dem Jahre 1765 angegeben. Es ist jedoch aktenkundig, dass zuvor im Jahre 1729 bereits eine Orgelrenovierung stattgefunden hat, welche Orgel genau vorhanden war, ist jedoch unbekannt.

 


<--- zurückblättern ............................................................................... weiterblättern -->


 

 

   
© Kulturverein Guntersblum & ALLROUNDER