Die Geschichte des Museums in Guntersblum

Die Keller des Museums

 

 

Die Keller des Museums zeigen unzweifelhaft die ursprüngliche Verwendung dieser Räume: Wie schon zuvor erwähnt prägt der Weinbau dominant das Bild, das sich dem Besucher zeigt. Unser Verein zeigt in den Kellern viele für die Weinherstellung notwendige Gerätschaften, teils historische und heute nur noch bei erfahrenen Winzern bekannte Stücke. Der große Fasskeller wurde jedoch von den ursprünglichen Fässern befreit und wird heute vereinzelt als erweiterte Ausstellungfläche genutzt (Lichtinstallation, Kulisse für Musikdarbietungen mit spezieller Akkustik).

 

 

 

 

 

 

 

 

Finnisage zur Ausstellung Frey-Reuter
9. November 2014

Schwarzlichtinstallation von Marie Luise Frey

 


<-- zurück           zurück zur Übersicht          weiter -->

 

 

   
© Kulturverein Guntersblum & ALLROUNDER